Entdecken Sie Neues mit uns Baden-Württembergern in Berlin

2002

21. März | Ordentliche Mitgliederversammlung mit anschließendem Programmabend

Vortrag und anschließende Diskussion mit Matthias Kleinert, Generalbevollmächtigter der Daimler Chrysler AG. Er sprach als Vorsitzender des Kuratoriums „Forum Region Stuttgart“ zum Thema „Regionalisierung im Spannungsfeld der Globalisierung“. Danach folgte ein gemütliches Beisammensein mit schwäbischem Büfett des „Gasthauses zur Linde“ in Stuttgart-Möhringen (Inhaber: Jörg Mink).

1 MV

20. Juni | Programmabend mit Ministerpräsident Erwin Teufel

Ministerpräsident Erwin Teufel sprach zum Thema: „Baden-Württemberg in Berlin“ mit anschliessender Diskussion. Danach waren wir Gäste der Landesvertretung Baden-Württemberg bei gemütlichen Beisammensein mit Büfett und Wein.

erwinteufel

17. Oktober | Jazzabend mit CHARLY AND THE JIVEMATES

Jazzabend mit der Combo um Karl Friedrich Erbprinz von Hohenzollern, „CHARLY AND THE JIVEMATES“, unterstützt durch musikalisch begabte Mitglieder und Freunde unseres Vereins in der Mercedes-Benz Niederlassung am Salzufer. Der Jazzabend wurde freundlicher Weise unterstützt von der DaimlerChrysler AG, Niederlassung Berlin, der Deutschen Sparkassenverlag GmbH, der Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitsgeberverbände e.V. und der DEKRA AG.

Jazz

14. November | Felix Huby im Haus Huth
Das Unterhaltungsprogramm wurde gestaltet von dem bekannten baden-württembergischen Drehbuchautor Felix Huby. Weinhaus Huth am Potsdamer Platz, Alte Potsdamer Str. 5, 10785 Berlin

huby

2001

Sommer | Spreefahrt auf Einladung von „Partner für Berlin“

Auf Einladung und mit Herrn Dr. Volker Hassemer, Senator a.D. und Aufsichtsratvorstand der Partner für Berlin GmbH

20. November | Kabarettist Christoph Sonntag

Am Dienstag, den 20. November 2001 trafen sich die Mitglieder des Vereins der Baden-Württemberger in Berlin e.V. zu einem geselligen Abend im Bistro Cafe Leysieffer im Flughafen Tegel. Kulinarischer Ausrichter des Abends war Claus Wöllhaf, selbst Mitglied des Vereins und Betreiber des Airport-Bistros. Das Unterhaltungsprogramm gestaltete der schwäbische Kabarettist Christoph Sonntag.